Übersicht

Aktuelles aus der Kreistagsfraktion

SPD-Fraktion beantragt Einberufung des Kreisausschusses

Mit Schreiben von heute hat die Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh, Liane Fülling, bei Landrat S.-G. Adenauer die unverzügliche Einberufung des Kreisausschusses beantragt. Zum ersten Punkt „Sachstand Corona Pandemie“ legt die Fraktion einen umfangreichen Fragenkatalog vor: Während die besonderen…

SPD-Kreistagsfraktion: „Unsere schlimmen Befürchtungen sind leider bestätigt – Tönnies-Betrieb in Rheda-Wiedenbrück schließen – Bürgerinnen und Bürger schützen.“

Kreis Gütersloh. 17.6.2020 Die neusten Infektionszahlen bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück bestätigen die SPD-Kreistagsfraktion in der bereits in den vergangenen Wochen sowie in der Kreistagssitzung geäußerten Skepsis, dass Landrat und Kreisverwaltung das Corona-Geschehen im Griff behalten. „Wieso hat man erst gestern…

Keine Kita-Gebühren im Kreis Gütersloh für Juni und Juli

🙁 9.6.2020 Update:Die Mehrheit im Gütersloher Kreisausschuß konnte sich gestern leider nicht dem SPD-Antrag (lag’s am Urheber?) anschließen. Landrat Adenauer stimmte nicht einmal für die Juni-Beitragsbefreiung – „freute“ sich trotzdem für die Eltern? Die werden sich eher grämen über den…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Anfrage zum Ausschuss Arbeit und Soziales am 28. Mai 2020 zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt eine Anfrage zum Ausschuss Arbeit und Soziales am 28. Mai 2020 zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt im Kreis Gütersloh. „Die neuen Arbeitsmarktzahlen zeigen empfindliche Folgen der aktuellen Einschränkungen,“ so die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh Liane…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Ausschuss Arbeit und Soziales am 28.05.2020 ein Mitglied der Bezirksregierung in den Ausschuss zu laden

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt einen Antrag zum Ausschuss für Arbeit und Soziales am 28. Mai 2020 zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie ein Mitglied der Bezirksregierung einzuladen.“Die Bezirksregierung Detmold prüft zur Zeit die Wohnungen der Werkvertragsarbeitnehmer und Werkvertragsarbeitnehmerinnen infolge der Auswirkungen der…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Anfrage zum Ausschuss Arbeit und Soziales am 28.05.2020 zu Auswirkungen im Bereich Pflege unter der Corona-Pandemie

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt eine Anfrage im Ausschuss Arbeit und Soziales am 28. Mai 2020 zur Arbeitsmarktsituation im Kreis Gütersloh im Bereich Pflege. „Die Corona-Pandemie hat auch und gerade im Bereich Pflege Auswirkungen,“ so Liane Fülling, Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh. „Wir…

Unser Ziel ist Zusammenhalt und Integration!

In der heutigen Sitzung des Kreistages nahm die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Liane Fülling Stellung zum Haushalt 2020. „Unser Ziel ist Zusammenhalt und Integration! Wir finden es gut, dass sich das kommunale Integrationszentrum diesem Thema stellt. “ Hier geht es…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Schul-, Kultur- und Sportausschuss am 23.01.2020 zur Weiterführung des Projektes „Begabtenförderung“ für Grundschulkinder

Die SPD-Kreistagsfraktion beantragt zum Schul-, Kultur- und Sportausschuss am 23. Januar 2020, dass das Projekt „Begabtenförderung“ für Grundschulkinder durch den Kreis Gütersloh weitergeführt wird. Im Bildungsbudget im Produkt 175 Bildungsbüro sollen entsprechende Mittel bereitgestellt werden. „Ziel der Maßnahme war die…

Jan Michael Goldberg

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Jugendhilfeausschuss am 29.01.2020 zur Errichtung einer Stelle im Bereich „Jugendschutz“

Die SPD-Kreistagsfraktion beantragt zur Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 29. Januar 2020, dass eine Stelle im Bereich „Jugendschutz“ für die Prävention und Bekämpfung von Smartphone- und Internetspielsucht bei Kindern und Jugendlichen eingerichtet wird. „Aufgrund der Bedeutung des Themas halten wir eine…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Kreisausschuss am 27. 01.2020 zu einer Vollerhebung der Werksbeschäftigten im Kreis Gütersloh

Die SPD-Fraktion im Kreistag Gütersloh stellt zum Kreisausschuss am 27. Januar 2020 den Antrag, dass die Kreisverwaltung eine Vollerhebung über Werkvertragsbeschäftigte unter Berücksichtigung einiger Punkte vornimmt. Für die kommunale Bewältigung dieser Herausforderung ist eine solide Datenbasis eine zwingende Voraussetzung um…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag im Kreisausschuss am 27. Januar zur Erstellung eines sozialpolitischen Gesamtgutachten zu den Folgen der Werkvertragsarbeit im Kreis Gütersloh

Die SPD-Fraktion im Kreistag Gütersloh stellt für den Kreisausschuss am 27. Januar 2020 den Antrag, dass der Kreis Gütersloh ein wissenschaftliches Gutachten in Auftrag gibt , welches die sozialpolitischen und die damit verbundenen volkswirtschaftlichen Folgekosten der Werkvertragsarbeit im Kreis Gütersloh…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag im Kreisausschuss am 27. Januar 2020 zum weiteren Vorgehen zur lokalen Situation von Werkvertragsbeschäftigten

Die SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh beantragt zum Kreisausschuss am 27. Januar 2020 Maßnahmen zum weiteren Vorgehen zur lokalen Situation von Werkvertragsbeschäftigten. „Im Ausschuss Arbeit und Soziales des Kreises Güterslohs Ende 2018 wurde klar , dass die Folgen und damit verbundenen Herausforderungen durch…