Partei
Kreistagsfraktion

Herzlich willkommen bei der SPD im Kreis Gütersloh!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Genossinnen und Genossen,
hier finden Sie umfassende Informationen zur SPD, zu unserer Politik, unseren Veranstaltungen und zu vielen Personen, die der sozialdemokratischen Politik im Kreis Gütersloh ein Gesicht geben. Weiterlesen »

Gute Inhalte! Zukunftskreis Gütersloh

Der Kreis Gütersloh ist ein gesunder und wirtschaftsstarker Kreis. Mit zahlreichen touristischen und kulturellen Attraktionen bietet er für Jung und Alt viele Voraussetzungen für eine gute Lebensqualität. Dies muss auch weiterhin gewährleistet sein. Daraus ergibt sich für uns eine große Verantwortung für unser Handeln in der Kreispolitik. Weiterlesen »

Die Mitglieder in der SPD-Kreistagsfraktion

Unsere 16 Mitglieder im Kreistag setzen die Ideen und Ziele der Partei für die Bürger und Bürgerinnen im Kreis Gütersloh in die Tat um. Haben Sie Anregungen oder Fragen oder möchten Sie uns kennenlernen? Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Sie und sind offen für ihre Anregungen. Weiterlesen »

Meldung:

Gütersloh , 20. Februar 2017

Gemeinsamer Antrag zur Förderung einer Personalstelle in der Verbraucherberatung Gütersloh

Die Fraktionen von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FWG/UWG im Kreistag Gütersloh stellen im Rahmen der Haushaltsplanberatungen zur Sitzung des Kreisausschusses am 20. Februar 2017 und zur Sitzung des Kreistages am 06. März 2017 den gemeinsamen Antrag, dem Antrag der Verbraucherberatung vom 26. November 2016 zuzustimmen. Die Fraktionen halten die Aufrechterhaltung der Beratertätigkeit der Verbraucherzentrale für das gesamte Kreisgebiet für notwendig. Die Förderung der Personalstelle erfolgt erst, wenn die 50 % Kofinanzierung durch das Land sichergestellt ist.

Meldung:

Gütersloh, 14. Februar 2017

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zur Durchführung eines Open-Data- Workshops

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt zum nächste Kreisausschuss am 20. Februar 2017 den Antrag, dass die Verwaltung mit der Durchführung eines Open-Data-Workshops beauftragt wird, der sich mit der „Wertschöpfung im digitalen Zeitalter“ beschäftigt. Die kürzlich vorgelegte Studie der Bertelsmann-Stiftung kann dazu als eine Grundlage dienen. Die Fachabteilung der Verwaltung sowie die pro Wirtschaft GT werden gebeten, die Vorbereitung und Durchführung ggfs. in Zusammenarbeit mit der Stiftung zu übernehmen. "In Zeiten der Digitalisierung sind offene Daten eine sehr wertvolle Ressource," so Fritz Spratte, Mitglied im Kreisausschuss.

Pressemitteilung:

Kreis Gütersloh, 12. Februar 2017

Adenauers Sparkassenvorstoß kommt zur Unzeit

„Es ist jetzt nicht an der Zeit, über weitere Fusionen der Sparkassen im Kreis zu reden“, so Fraktionsvorsitzende Liane Fülling im Anschluß an eine Vorstandsklausur am Samstag in Rheda-Wiedenbrück. Es ist nach Auffassung der SPD-Kreistagsfraktion wenig hilfreich, öffentlich über weitere Fusionen zu spekulieren. Nach geglückter Fusion der Sparkassen Gütersloh und Rietberg treibt Landrat Adenauer die Debatte zur Unzeit voran. Die Fusion Gütersloh-Rietberg steckt noch in den Kinderschuhen und ist begleitet von heftigen Irritationen und Personalspekulationen über den Vorstandsvorsitzenden.
Vier gut aufgestellte Sparkassen im Kreis, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Kunden werden schon wieder verunsichert; eine wirtschaftliche Notwendigkeit ist in keinem Fall zu erkennen. Lediglich das zufällige Zusammentreffen des Ruhestandes mehrerer Sparkassenvorstände darf nicht allein Anlass sein, die Sparkassenlandschaft im Kreis auf den Kopf zu stellen.

Meldung:

Gütersloh, 09. Februar 2017

Bezahlbares Wohnen für alle - Wie wollen wir wohnen?

Podiumsveranstaltung in Steinhagen

Miteinander ins Gespräch kamen im Rathaus Steinhagen auf Einladung der SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh Klaus Besser, Bürgermeister der Gemeinde Steinhagen, Sven Eisele, Vorstandsvorsitzender der Kreiswohnstättengenossenschaft eG Halle i.W., Ralf Brodda, Geschäftsführer des Mieterbunds OWL e.V. und Georg Fortmeier, MdL und Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses.

Pressespiegel:

Verl, 08. Februar 2017

Landespolitiker für Stärkung des Fachhochschulstandortes Gütersloh

Der Einstieg in den Arbeitsmarkt soll erleichtert werden

Presseartikel aus der "Neuen Westfälischen" vom 08. Februar 2017
Redakteurin: Karin Prignitz

Verl. „Wie kann der Arbeitsmarkt in regionalem Rahmen verbessert, stabilisiert und optimiert werden?" André Kuper (CDU), Jan Michael Goldberg (SPD), Sonja von Zons (Bündnis 90/Die Grünen) und Ulrich Klotz (FDP), die Kandidaten des Wahlkreises Gütersloh III (96), haben dazu im BANG-Trainingszentrum vor Vertretern von Mitgliedsbetrieben, Auszubildenden und Regionalpolitikern Stellung bezogen. Einigkeit herrschte in einem Punkt: „Der Fachhochschulstandort Gütersloh muss gestärkt werden."

Meldung:

Gütersloh, 08. Februar 2017

SPD-Kreistagsfraktion stellt Anfrage zum Einsatz von Integrationskräften

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt zum nächsten Ausschuss Arbeit und Soziales am 24. April 2017 eine Anfrage zum Einsatz von Integrationskräften. Bei der gemeinsamen Beschulung von behinderten und nichtbehinderten Kindern kommen Integrationskräfte als Schulbegleitung zum Einsatz. "Dieses soll ihnen den Schulbesuch ermöglichen oder erleichtern," so Ulrike Boden, Mitglied im Ausschuss Arbeit und Soziales.

Meldung:

07. Februar 2017

TV-Tipp: Hannelore Kraft bei Markus Lanz

Hannelore Kraft ist heute Abend zu Gast bei Markus Lanz im ZDF. Außerdem mit dabei sind: Der Migrationsforscher Prof. Ruud Koopmans, die Autorin Eva Müller, der Sänger Peter Brings und der Musiker Christian Blüm.

Um 23.30 Uhr geht’s los im TV und im Live-Stream im Web. Für alle, die die Sendung nicht schauen können oder verpasst haben: Sie lässt später auch in der ZDF-Mediathek abrufen.

Meldung:

Gütersloh, 02. Februar 2017

Gemeinsamer Antrag zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit im Flüchtlingsbereich

Die Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FWG/UWG im Kreistag Gütersloh stellen im Rahmen der Haushaltsplanberatungen zur Sitzung des Schul-, Kultur- und Sportausschusses, des Finanz- und Rechnungsprüfungsausschusses, des Kreisausschusses und des Kreistages den Antrag, dass dem kommunalen Integrationszentrum 50.000 Euro zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit im Flüchtlingsbereich zur Verfügung gestellt wird.

Meldung:

30. Januar 2017

Hannelore Kraft "Wir wollen bei der Bundestagswahl vorne sein"

Im Interview mit dem Deutschlandfunk spricht Hannelore Kraft über den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz, die anstehenden Wahlkämpfe und die Aufbruchstimmung bei der SPD.

Hier gibt es das Interview zum Nachhören und Nachlesen.

Meldung:

Gütersloh, 26. Januar 2017

Gemeinsamer Antrag zur Unterstützung von Geflüchteten zur Erlangung der Sprachkompetenz

Die Fraktionen von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FWG/UWG im Kreistag Gütersloh stellen im Rahmen der Haushaltsplanberatungen zur Sitzung des Schul-, Kultur- und Sportausschuss, des Finanz- und Rechnungsprüfungsausschusses, des Kreisausschusses und des Kreistages einen gemeinsamen Antrag zur Unterstützung von Geflüchteten zur Erlangung von Sprachkompetenz.
Dem kommunalen Integrationszentrum sollen ein zusätzliches Budget von insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung gestellt werden.

Partei

Sitemap